Kindertagesstätte Emil-Frommel-Haus mit Krippe im Feuerwehrhaus

"Kindheit ist nicht die Vorbereitung auf das Leben, sondern das Leben selbst" - Peter Rosegger

Wir laden Sie ein unsere Einrichtung anhand dieser Seiten kennenzulernen.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, für Fragen stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung.

Leitung | Kerstin Sulitze
Telefon: 07240/10 75
E-Mail: kita.emilfrommelhaus.soellingen@kbz.ekiba.de

 

Konzeption-2017-36c - 1 / 2
 

Öffnungszeiten

Gruppen im Emil-Frommel-Haus

Krokoilgruppe
Mo - Fr 7.00 - 15.00 Uhr

Pinguingruppe
Mo – Do 7.00 - 17.00 Uhr

Gruppe mit verlängerter Öffnungszeit Ganztagesgruppe
in diesem Zeitraum 6,5 Std. Fr 7.00 – 15.00 Uhr

Bringzeit: 7:00 - 9:00 Uhr

 

Krippengruppen im Feuerwehrhaus

Seesternchengruppe und Seelöwengruppe

Verlängerte Öffnungszeiten
Mo - Fr 7.30 – 15.00 Uhr
in diesem Zeitraum 6,5 Std.

Ganztagszeiten:
Mo - Fr 7.30 - 15.30 Uhr

Bringzeit: 7:30 Uhr - 9:00 Uhr

 

Kontakt

Kindertagesstätte Emil-Frommel-Haus

Rittnertstraße 11
76327 Pfinztal Söllingen

Telefon: 07240/1349

E-Mail: kita.emilfrommelhaus.soellingen@kbz.ekiba.de


Krippe der Kindertagesstätte Emil-Frommel-Haus

Gebrüder-Räuchle-Straße 1
76327 Pfinztal Söllingen

Telefon Seesternchengruppe: 07240/ 944784
Telefon Seelöwengruppe: 07240/ 1075

E-Mail: krippe.emilfrommelhaus.soellingen@kbz.ekiba.de

Laternenfest Emil-Frommel-Haus 10.11.2022

Die Kindertagesstätte Emil-Frommel-Haus feierte am Donnerstag, den 10.11. ihr großes Laternenfest. Ein echtes Highlight, denn es war die erste Veranstaltung seit über zwei Jahren, bei der alle Gruppen aus Kindergarten und Krippe samt ihren Eltern und den Erziehern beisammen waren. Wir versammelten uns vor dem Feuerwehrhaus, wo als erstes ein „Sankt Martin“ auf einem echten Pferd die Kinder begeisterte. Nach der Begrüßung von Frau Sulitze wurde die Legende vom St.Martin als Mitmachgeschichte für die Kinder nacherzählt. Anschließend zogen wir mit unseren Laternen die Runde über die Gebrüder-Räuchle-Straße und Rittnertstraße zum Emil-Frommel-Haus. Zwischendurch machten wir an manchen Stellen Halt, um von Gitarre begleitet Laternenlieder zu singen.

Schon von weitem hörten wir den Posaunenchor, der uns vor dem Kindergarten erwartete, dort noch weitere Laternenlieder für uns spielte und zur wunderbaren Atmosphäre beitrug.

Schließlich stärkten wir uns mit Glühwein und Punsch, Martinsgänsen und heißen Würstchen am Lagerfeuer.

 

Der Elternbeirat des Emil-Frommel-Hauses

 

Kontakt 07240 1860 soellingen@kbz.ekiba.de