Sportgruppen

Seit vielen Jahren gibt es den Arbeitskreis „Kirche und Sport in Baden“. Gesundheitsorientiertes Bewegungshandeln – so könnte eine Definition von Sport lauten. Soll heißen: Man läuft, schwimmt, spielt Fußball oder Tischtennis, um sich wohler zu fühlen. Vielfach ist dem Sport diese Unschuld aber inzwischen verloren gegangen. Der Profisport etwa hat mit körperlicher Ertüchtigung kaum etwas zu tun, sondern ist eher der Unterhaltungsindustrie zuzuordnen. Oft zählt nur Erfolg um (fast) jeden Preis. Und selbst Hobby-Sportler betreiben ihre Leidenschaft manchmal so verbissen, als müssten sie dabei vor allem sich oder anderen etwas beweisen.Und doch: immer wieder ist Sport auch „mehr“.

Bei einem Schüleraustausch oder einem internationalen Jugendturnier überschreiten junge Menschen mancherlei Grenzen, sie lernen dort etwas von der völkerverbindenden Kraft des Sports kennen. Und gerade wenn er im Verein betrieben wird, kann Sport auch immer eine Schule für Verantwortungsbewusstsein und „Fair Play“ jenseits des Spielfelds sein.

 


 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de