Posaunenchor im Alternativprogramm-Modus

Leider hat die Pandemie Anfang des Jahres unser Leben aber auch unsere Chorarbeit von heute auf morgen auf den Kopf gestellt. Nichts ist mehr wie es war. Wir mussten seit März unsere Bläserproben einstellen. Die geplanten Konzerte und Auftritte absagen. Aus der Not heraus entstanden Kleingruppen, die im Frühjahr regelmäßig am Sonntagabend im Freien einige Stücke musizierten. Im Sommer war es dann wieder möglich mit mehr Bläsern einmal in der Woche „Musik im Ort“ zu machen. So viele „Open-Air-Auftritte“ gab es in unserer Vereinsgeschichte noch nie.

Seit September war es mit Auflagen und Hygienekonzept wieder möglich im Emil-Frommel-Haus unsere wöchentlichen Bläserproben durchzuführen. Die Freude war natürlich groß vom Kirchgarten aus den Erntedankgottesdienst und zwei Konfirmationsgottesdienste musikalisch begleiten zu können. Höhepunkt waren am 25. Oktober die beiden kleinen Konzerte am Nachmittag in der Michaelskirche. Für ein kleines Bläserensemble hatte unser Chorleiter Johannes Weiß einen bunten musikalischen Strauß von Bach, Rossini und Faure bis zu Funk und Swing zusammengestellt. In der Lüftungspause zwischen den Konzerten spielte der ganze Bläserchor im Kirchgarten kräftig in gewohnter Weise einige bekannte Stücke.

Leider hat die Pandemie unsere Chorarbeit wieder einmal ausgebremst. Aufgrund der angespannten Corona-Lage haben wir uns entschieden im November unsere Bläserproben wieder einzustellen. Wann die Proben fortgesetzt werden wird aktuell geprüft.

Für Weihnachten sind an den Adventssonntagen, an Heiligabend und an den Weihnachtstagen einige Bläsereinsätze im Freien angedacht. Sobald die Termine feststehen werden wir an dieser Stelle informieren.


Posaunenchor Söllingen e.V.

Herzlich willkommen beim Posaunenchor Söllingen

Jede Woche treffen sich die Bläserinnen und Bläser des Posaunenchores, das Streichorchester und die Flötengruppen, um zu musizieren. Mitmachen kann jeder, der Freude an Musik hat und der ein bisschen Zeit und Engagement mitbringt. Wir bieten eine gute Ausbildung und die Instrumente können, wenn vorhanden, zur Verfügung gestellt werden. In einer guten Gemeinschaft Musik zu machen, ist einfach etwas Schönes. Aber nicht nur das, schon immer war die Musik der Posaunenchorarbeit  Brücke, Gott zu loben. Die Musikstile haben sich während der über 100-jährigen Geschichte des Posaunenchores Söllingen immer wieder verändert. Heute werden immer noch Lieder und Choräle des 17. und 18. Jahrhunderts gespielt. Doch dazu kommen Chorwerke der Romantik und eine Vielzahl zeitgenössischer Liedbearbeitungen. Längst hat dabei die moderne Unterhaltungsmusik mit verschiedenen Stilen aus den Bereichen Jazz und Pop Einzug gehalten. Das stilgerechte Musizieren so unterschiedlicher Gattungen erfordert von den Musikern Flexibilität und eine qualifizierte musikalische Aus- und Weiterbildung.

Wir suchen Menschen, die gerne Musik machen und unsere Arbeit unterstützen

Der Posaunenchor Söllingen hat mit seinem Bläserchor, Streichorchester und den Flötengruppen nahezu 100 Musiker, die sich wöchentlich zu Proben treffen. Bei der Frühlingsmusik und dem Konzert im Advent musizieren alle Gruppen mit. Außerdem treten wir bei zahlreichen Gottesdiensten und Veranstaltungen auf. Spielen Sie ein Instrument oder möchten Sie ein Instrument erlernen? Dann melden Sie sich doch bei unserem Vorstand Christoph Goerke (Tel. 07240/206249 oder per E-Mail vorstand@posaunenchor-soellingen.de).

Sehr gerne können Sie unseren Verein auch als passives Mitglied unterstützen. Passive Mitglieder sind selbstverständlich bei Vereinsfesten und Ausflügen herzlich eingeladen. Auf Wunsch musizieren wir bei privaten festlichen Anlässen. Haben Sie Interesse? Gerne schicken wir Ihnen unser Beitrittsformular zu (Tel. 073240/36304 oder E-Mail schriftfuehrer@posaunenchor-soellingen.de).


Bläserchor
Die Bezeichnung Posaunenchor lässt vermuten, dass nur Posaunen mitwirken. Dem ist nicht so! Alle Vertreter der Gattung Blechblasinstrumente sind im Posaunenchor zu finden: Trompete, Posaune, Tuba, Waldhorn, Flügelhorn, Bariton, Tenorhorn… einfach alles! Nicht selten wird bei Konzerten ge-meinsam mit dem Streichorchester, den Flötengruppen, Kirchenorgel sowie mit Pauken und Schlag-zeug musiziert. Gemütliches Beisammensein nach der Probe und gemeinsame Unternehmungen wie
große Landesposaunentage, Ausflüge, Wanderungen, Grillfeste, Sommerprogramm usw. gehören selbstverständlich dazu. Als Auftakt für ein Ausbildungsprogramm fand im vergangen Jahr ein „Schnuppernachmittag“ für musikinteressierte Kinder und Jugendliche statt. Die Resonanz war über-wältigend. Viele sind einfach vorbeigekommen und haben sich die verschiedenen Blechblasinstru-mente angeschaut und ausprobiert. Unter dem Motto „Mitspielen macht Spaß“ starteten im Oktober dann nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene mit einer musikalischen Grund-ausbildung für Anfänger. Es ist nie zu spät, ein Instrument zu erlernen und mit uns zu üben, zu feiern und gemeinsam aufzutreten.
 
Flötengruppen
Für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene gibt es bei uns Flötengruppen. Sie treffen sich wöchentlich und spielen bei Gottesdiensten, Konzerten, studieren Musicals ein usw.
 
Streichorchester
Nur wenige Jahre nach der Gründung des Posaunenchores entstand auch ein Streichorchester. Es werden Konzerte veranstaltet, gemeinsam mit den Kirchenchören, dem Gesangverein und den
Flötengruppen musiziert.

Kontakt:
1. Vorsitzender Christoph Goerke, Pfinzstraße 12, 76327 Pfinztal Söllingen
Tel.: 07240/206249, E-Mail: Vorstand@Posaunenchor-Soellingen.de
Bankverbindung: Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen, IBAN: DE93 6605 0101 0016 5089 62


 

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Söllingen · Kirchhofstraße 22 · 76327 Pfinztal
Telefon +49 (0)7240 / 18 60 · Telefax +49 (0)7240 / 42 34 · info@ev-kirche-soellingen.de · www.ev-kirche-soellingen.de